Mensur (Bauform und Maßverhältnisse) und Intonation

Vorintonation einer Labialpfeife auf der Intonierlade
Vorintonation einer Labialpfeife auf der Intonierlade

Mensur (Bauform und Maßverhältnisse) und Intonation (Klangabstimmung) einer Pfeife bilden die Grundlage für den Klang einer Orgel.

Der Klangcharakter wird durch Anwendung handwerklicher
Intonationsmittel geformt.

Durch die künstlerische Feinintonation im Kirchenraum wird die volle und homogene Klangpracht des Instruments ausgeformt und entfaltet.

"Aufwerfen" eines Zungenblattes
"Aufwerfen" eines Zungenblattes

In der Werkstatt werden die Pfeifen vorintoniert: hier werden sie zum Klingen gebracht und ihr grundlegender Klangcharakter festgelegt.

Durch die künstlerische Feinintonation im Kirchenraum wird die volle und homogene Klangpracht des Instruments ausgeformt und entfaltet.